Servierbrett Walnuss / Ahorn

Servierbrett Walnuss / Ahorn
ab 49,95 € *

* Unverbindliche Preisempfehlung inkl. gesetzl. MwSt.

Größe:

Ahorn und Walnuss – eine einzigartige Liaison aus Eleganz und Modernität Das helle Ahornholz mit... mehr
Servierbrett Walnuss / Ahorn
Ahorn und Walnuss – eine einzigartige Liaison aus
Eleganz und
Modernität
Das helle Ahornholz mit seiner feinen,
gleichmäßigen Textur sowie das
ausdrucksstarke, dunkle Walnussholz sind nicht
nur sehr beliebt im
Möbelbau, sondern eignen sich aufgrund ihrer
Härte und
Widerstandsfähigkeit auch hervorragend zur
Verwendung als
Schneid- und Servierbrett.
Die Kombination dieser beiden wertvollen
Edellaubhölzer in Verbindung
mit einem modernen zeitlosen Design ist ein
echter Hingucker.
Die Bretter sind einzigartig und können sich in
Farbe und Intensität der
Maserung unterscheiden.
Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Durch
Feuchtigkeit sowie
Temperaturunterschiede können Verformungen, Risse
und
Verfärbungen auftreten. Dies ist kein
Reklamationsgrund.
Die Zassenhaus Ahorn- und Walnussholz-Produkte
sind aus nachhaltig
forstwirtschaftlich angebautem Naturholz
gefertigt.
Zum Reinigen einfach feucht abwischen und
senkrecht stehend
trocknen lassen. Damit Sie lange Freude an diesem
Produkt haben,
empfehlen wir eine gelegentliche Pflege mit
lebensmittelechtem Öl.

Achtung: Schneidbretter zur Reinigung weder in
Wasser noch in die
Spülmaschine geben.

ZASSENHAUS since 1867

Historie

Was 1867 als Exportgeschäft für Kleineisenwaren und Werkzeuge begann, ist zum ­Inbegriff für hochwertige Gewürz- und Kaffee­mühlen geworden. Bereits 20 Jahre ­später startete die ­Produktion von Kaffee-Schoßmühlen. Im Jahr 1904 wurde mit den ersten Pfeffermühlen der Grundstein zum Erfolg gelegt. Die Kollektion wurde mit ­Accessoires aus Holz Mitte des 20sten Jahr­hunderts erweitert. Im Jahr 2000 erfand ­Zassenhaus das erste ­stufenlos einstellbare, patentierte Mahlwerk aus deutscher ­Hoch­leistungs-Keramik, welches ­höchste Qualitätsansprüche ­erfüllt. Das macht ­Zassenhaus-Produkte unverwechselbar und einzigartig.

Heute

Genuss und Lebensqualität sind mehr denn je mit Küche und ­Kochen verbunden. Das schließt natürlich auch die Zubereitung mit ein. Duftender, handgemahlener ­Kaffee, frische Körner oder würziger Pfeffer wecken in uns ein Wohlgefühl und erinnern an alte Traditionen. In diesem Kontext steht ­Zassenhaus seit jeher mit ­seinen Kaffee- und Gewürzmühlen. Wer Zassenhaus kennt, weiß, dass Leidenschaft und handwerkliches Geschick sich in den Produkten widerspiegeln. Kenner schätzen die Schönheit und Robustheit der ­Zassenhaus-Produkte, Köche die Präzision und das Aroma, welches Gewürze und ­Kaffee entfalten, wenn sie damit zubereitet wurden. Und Ästheten lieben die zeitlose Eleganz der Kollektionen.

Kurz: Die Marke Zassenhaus bürgt für handwerklich perfekte Küchengeräte.